LYMPHMASSAGE MIT RECOVERY BOOTS

Recovery Boots wurden zur passiven Regeneration entwickelt. Mit Hilfe einer Lymphmassage unterstützen Recovery Boots den Abtransport von Wasser und Schlackenstoffen in den Beinen und beschleunigen so die Erholung nach einem Training.

WAS SIND RECOVERY BOOTS?

Die Regenerationsstiefel haben ihren Ursprung in der Physiotherapie und funktionieren nach dem Prinzip einer dynamischen Lymphmassage. Dazu sind sie in mehrere Kammern unterteilt, die sich nacheinander mit Luft füllen und so Druck auf Lymphgefäße, Venen und Muskulatur ausüben. Die Behandlung beginnt im Fußbereich und arbeitet sich schrittweise Richtung Oberschenkel vor.

Der Effekt: extrazelluläres Wasser und Schlackenstoffe werden so schneller Richtung Lymphknoten transportiert, wo sie abgebaut werden. Nach dem Training eingesetzt, wirkt sich das gleich in mehreren Aspekten positiv aus:

  • Schnellere Regeneration: Stoffwechselabfallstoffe, wie Laktat, werden schneller beseitigt. Die Muskulatur wird durch die Massage besser durchblutet und mit Nährstoffen versorgt.

  • Gesundheit: Durch das vermehrt ausgeschwemmte Lymphflüssigkeit wird die Aktivität der Spannungsrezeptoren im Bein reduziert. Das verschafft Linderung etwa bei arthritischen Erkrankungen oder Krampfadern.

  • Ästhetischer Effekt: Mit dem Abtransport des extrazellulären Wassers nimmt automatisch das Volumen der Beine ab. Das Unterhautfettgewebe weniger nach außen gedrückt. Somit werden die Beine schlanker und Cellulite optisch reduziert.

  • Entspannung: Durch die 15-Minütige Auszeit, erfolgt ein Stressabbau, was sich auf das Wohlbefinden im Alltag und die Abnehmerfolge auswirkt. Denn Cortisol – ein Stresshormon, das die Einlagerung von Fett in der Körpermitte fördert – wird reduziert.

WIR ARBEITEN MIT ALLEN HIER IM VIDEO GEZEIGTEN PRODUKTEN VON HYPERICE