YOGA

Yoga ist ein mehr als 3000 Jahre alter Übungsweg zur Verbindung von Körper, Geist und Seele. Yoga beinhaltet verschiedene Übungstechniken wie Körperhaltungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Meditation.

Yoga bedeutet, zu dir selbst zu kommen. Yoga ist “für dich”. Du nimmst deinen Körper bewusster wahr. Und du lernst, deine Bewegung mit deinem Atem zu synchronisieren.

Ich unterrichte Yoga raumgebend, sanft, und ausgleichend. Mit Empathie für die Bedürfnisse meiner Schüler, aber auch mit Nachdruck in der Ausrichtung ihrer Haltung. Mein Yoga Stil ist von klarer und achtsamer Qualität. In der Meditation schätze ich das behutsame Lenken des Atems und die sanfte Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Meine Yoga Klassen beinhalten fließende Bewegungen, die dich kräftigen und geschmeidig machen. Und längere Dehnhaltungen, die dein Gewebe entspannen und dir auf Dauer mehr Flexibilität verleihen.

Und so sieht es dann bei uns aus: